1. Startseite
  2. Fertigungsbeispiele
  3. Edelstahl Fräsen

Edelstahl-Fräsen nach Maß

Kosten und verfügbare Lieferzeiten für Ihre Auftragsfertigung online ermitteln.

* Schnell. Sicher. Gebührenfrei.

Frästeile mit Qualität von deutschen Fachbetrieben

Fertigungsbeispiele zum Edelstahl-Fräsen auf unserem B2B-Marktplatz

Edelstahlfräsen ist eine Kernkompetenz unserer Hersteller, welche alle Aufträge toleranzgenau nach Kundenvorgabe ausführen.

Edelstahlfrästeile

Planfräsen von Edelstahl mit Finish-Bearbeitung

Fertigung von Edelstahlfrästeile für alle technischen Anwendungen.

CNC-Bearbeitung

CNC-Lohnfräsen von Edelstahl in allen Losgrößen und Geometrien

Höchste Produktivität durch modernste CNC-Technik im Edelstahl-Fräsen.

5-Achsen-Fräsen

3D-Frästeile wie Impeller aus Edelstahl mit modernster 5-Achs-Technologie fertigen lassen

Edelstahl-Fräsen von Freiformflächen oder komplexen 3D-Konturen.

Präzision nach ISO 9001

Präzisionsfrästeil aus Edelstahl für die Pneumatikindustrie

Maßgefertigte Präzisionsteile nach ISO 9001 von zertifizierten Herstellern.

Qualität und Präzision nach der ISO 9001 Norm

Technische High-lights

  • Fertigung nach ISO 9001:2015 in allen Arbeitsprozessen
  • 3-Achsen und 5-Achsen-Fräsen mit Simultanbearbeitung
  • Erreichbare Genauigkeiten im Toleranzbereich von bis zu ±1 μm
  • Umfangreiches Lagersortiment der gängigsten Edelstahllegierungen

Edelstahl-Fräsen mit passenden Lösungen

Alle Lieferanten auf unserem B2B-Marktplatz verfügen über langjährige Erfahrung und hohes fertigungstechnisches Fachwissen, um alle rostbeständigen Stähle sicher und wirtschaftlich fräsen zu können. Dabei ist der Zerspanprozess ein wichtiger Arbeitsschritt und ein großer Kostenfaktor auf dem Weg zum fertigen Bauteil, weshalb unsere Hersteller die bestmögliche Fertigungslösung für jeden Kundenauftrag entwickeln.

Die richtige Legierung und Zerspanparameter

Für jede Anwendung die richtige Edelstahllegierung in Kombination mit den passenden Zerspanparametern ist die Grundlage für optimale Ergebnisse beim Fräsen von Edelstahl. Dabei ist die Zerspanbarkeit von den Härtewerten, Gefügezustand und den einzelnen Legierungselementen der jeweiligen Edelstahlsorte abhängig. Doch ist zu beachten: Einige Elemente wie Schwefel oder Blei verbessern zwar die Zerspanbarkeit, doch verschlechtert sich der Reinheitsgehalt und die Korrosionsbeständigkeit oder andere Eigenschaften.

Tipps zum Fräsen von Edelstahl

Das Fräsen von Edelstählen ist eine wichtige Basistechnologie für die Formgebung vieler Produkte. Doch ist diese Bearbeitung für Anwender meist eine große Herausforderung, da es aufgrund der unterschiedlichen Materialeigenschaften der einzelnen Legierungen und den vielfältigen Produktanforderungen keine Routinebearbeitung gibt und deshalb einige Tipps beim Edelstahl-Fräsen beachtet werden sollten!

Schnittgeschwindigkeit beim Edelstahl-Fräsen

Die Schnittgeschwindigkeit ist gerade in der industriellen Massenfertigung ein bedeutender Faktor, da in vielen Fällen eine hohe Teileausbringung mit sehr kurzen Bearbeitungszeiten gefordert ist. Dabei sollte immer die richtige Schnittgeschwindigkeit gewählt werden, da zu hohe Geschwindigkeiten die Standzeiten der Fräswerkzeuge verringern und bei zu klein gewählten Geschwindigkeiten die Gefahr einer Aufbauschneidenbildung gegeben ist.

Anwendungsbereiche für Edelstahl-Frästeile

Edelstahlfrästeile sind Funktionskomponenten mit einem speziellen Reinheitsgrad und guten rostbeständigen Eigenschaften. Gerade wenn Produkte mit einer guten Langlebigkeit, Stabilität oder hohen Ansprüchen in Sachen Optik und Hygiene gefertigt werden müssen, ist Edelstahl als Konstruktionswerkstoff meist erste Wahl. Typische Anwendungsbereiche sind die Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Armaturenindustrie und vielen mehr.

Edelstahllegierungen und ihre Zerspanbarkeit

  • WNr. 1.4301: Mit HSS- oder Hartmetallwerkzeugen gut fräsbar.
  • WNr. 1.4003: Ist gut zum Zerspanen und Schweißen geeignet.
  • WNr. 1.4305: Ist auf die Bearbeitung mit Fräsautomaten ausgelegt.
  • WNr. 1.4306: Mit richtigen Schnittparametern gut spanbar.
  • WNr. 1.4841: Kann wärmebehandelt ohne Probleme gefräst werden.

Mechanische Eigenschaften beachten

Aufgrund der hohen Festigkeit von rostfreiem Stahl können Fräsarbeiten nur mit großen Schnittkräften durchgeführt werden, weshalb die mechanischen Eigenschaften von Edelstahl die Bearbeitung stark beeinflussen. So sollten Frästeil und Werkzeug sicher gespannt sein, um Rattermarken auf der Werkstückoberfläche zu vermeiden und die Standzeiten der Werkzeuge zu optimieren.

Kühlmittel verbessern die Fräsergebnisse

Der Einsatz von Kühlschmiermittel optimiert beim Fräsen von Edelstahl die Maßgenauigkeit und Oberflächengüte und verbessert den Spanbruch. Doch sollte dabei die Kühlung während der Bearbeitung immer konstant gehalten werden, da Temperaturschwankungen thermische Risse oder Oberflächenbeschädigungen an den CNC-Teilen verursachen können. Zu empfehlen sind dabei Emulsionen mit einer Konzentration von 8 bis 10 Prozent.

Auszug aus dem Fertigungsspektrum unserer Lieferanten

Teilespektrum:

Menü

Diese Webseite setzt Cookies, um Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite gehen wir von Ihrem Einverständnis für die Verwendung von Cookies aus. Weitere Informationen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen