• Anschrift
    Max-Eyth-Straße 6
    D-89186 Illerrieden

  • Kontakt
    Tel.: +49 7306 / 92 77 14 0
    Mail: info(at)richter-senden.de

Im Sinne einer hohen Kundenzufriedenheit entwickelt die Richter Präzisionstechnik GmbH & Co. KG optimale Fertigungslösungen auf dem Gebiet der CNC-Zerspanung. Dazu zählt nicht nur die Fertigung von Produkten, sondern auch die Nachbehandlung und eine termingerechte Lieferung. Die Genauigkeit der der gefertigten Frästeile wird mit einem hochmodernen Maschinenpark und einem Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2015 gewährleistet. Der Fertigungsschwerpunkt liegen dabei auf dem 5-Achsen-Fräsen und der Ultrasonic-Bearbeitung, welche eine sichere Fräsearbeitung von sehr harten und spröden Werkstoffen ermöglicht. Auch kurzfristige Kundenanforderungen werden nach Möglichkeit per Expressfertigung realisiert.

Ihr Ansprechpartner im Unternehmen

  • Herr Karl-Heinz Richter
    Tel.:  + 49 7306 / 92 77 14 0
    Fax:  + 49 7306 / 92 77 14 9
    Mail: info(at)richter-senden.de

Zertifizierung und Qualität

  • DIN ISO 9001:2015
    CNC-Messtechnik von Zeiss
    Eigener Messraum
    Umstempelbescheinigung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Fräsverfahren:

Lohnfräsen
Hartfräsen

Graphit-Fräsbearbeitung
5-Achsen-Bearbeitung (Simultan)

Materialien:

Kunststoffe
Hartmetall, Keramik, Wolfram uvm.

Teilespektrum:

Präzisionsteile
Prototypen

Klein- und Mittelserien
Baugruppen

Sonderanfertigungen
Bipolarplatten für Brennstoffzellen

Weitere Bearbeitungen:

CAD / CAM-Konstruktion
Technologieberatung
CNC-Zerspanung

Ultrasonic-Bearbeitung
Daht- und Senkerodieren
Tieflochbohren

Baugruppenmontage
Oberflächenbearbeitung
Taktile und optische Lohnmessung

Maschinen für die Fräsbearbeitung:

  • DMU 50 T mit Wechsler X: 500mm | Y: 450mm | Z: 450mm
  • DMU HSC 55 linear X: 480mm | Y: 560mm | Z: 450mm
  • DMU 125 P duoBlack  X: 1250mm | Y: 1250mm | Z: 100mm
  • DMU 100 T2 mit Wechsler X: 1230mm | Y: 710mm | Z: 560mm
  • DMU 95 mB (5-Achsen) X: 980mm | Y: 850mm | Z: 650mm

Ultrasonic Highlights:

  • Hartbearbeitung von Advanced Materials
  • Fünf NC-gesteuerte Achsen für Fünf-Achs-Simultanbearbeitung
  • Spindeldrehzahl: bis zu 18.000 U/min, Beste Oberflächengüten ( Ra < 0.2ų )
  • Geringere Prozesskräfte, dadurch weniger Mikrorisse im Werkstück
  • Bis zu 3-fach höhere Produktivität gegenüber anderen Verfahren
  • Sehr hohe Dynamik und Genauigkeit durch Linearmotoren
Fertigungsbeispiele
Unternehmen

Ihr Ansprechpartner im Unternehmen

  • Herr Karl-Heinz Richter
    Tel.:  + 49 7306 / 92 77 14 0
    Fax:  + 49 7306 / 92 77 14 9
    Mail: info(at)richter-senden.de

Zertifizierung und Qualität

  • DIN ISO 9001:2015
    CNC-Messtechnik von Zeiss
    Eigener Messraum
    Umstempelbescheinigung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Fertigungsspektrum

Fräsverfahren:

Lohnfräsen
Hartfräsen

Graphit-Fräsbearbeitung
5-Achsen-Bearbeitung (Simultan)

Materialien:

Kunststoffe
Hartmetall, Keramik, Wolfram uvm.

Teilespektrum:

Präzisionsteile
Prototypen

Klein- und Mittelserien
Baugruppen

Sonderanfertigungen
Bipolarplatten für Brennstoffzellen

Weitere Bearbeitungen:

CAD / CAM-Konstruktion
Technologieberatung
CNC-Zerspanung

Ultrasonic-Bearbeitung
Daht- und Senkerodieren
Tieflochbohren

Baugruppenmontage
Oberflächenbearbeitung
Taktile und optische Lohnmessung

Technische Daten

Maschinen für die Fräsbearbeitung:

  • DMU 50 T mit Wechsler X: 500mm | Y: 450mm | Z: 450mm
  • DMU HSC 55 linear X: 480mm | Y: 560mm | Z: 450mm
  • DMU 125 P duoBlack  X: 1250mm | Y: 1250mm | Z: 100mm
  • DMU 100 T2 mit Wechsler X: 1230mm | Y: 710mm | Z: 560mm
  • DMU 95 mB (5-Achsen) X: 980mm | Y: 850mm | Z: 650mm

Ultrasonic Highlights:

  • Hartbearbeitung von Advanced Materials
  • Fünf NC-gesteuerte Achsen für Fünf-Achs-Simultanbearbeitung
  • Spindeldrehzahl: bis zu 18.000 U/min, Beste Oberflächengüten ( Ra < 0.2ų )
  • Geringere Prozesskräfte, dadurch weniger Mikrorisse im Werkstück
  • Bis zu 3-fach höhere Produktivität gegenüber anderen Verfahren
  • Sehr hohe Dynamik und Genauigkeit durch Linearmotoren
Menü