Frästeile mit 1A-Qualität günstig fertigen lassen

Kosten und Lieferzeiten geprüfter Fachbetriebe vergleichen und den Hersteller mit den besten Konditionen für Ihre Frästeile finden.

Frästeile-Fertigung mit Qualität Made in Germany

Schnell.
Ø Angebotszeit von nur 1. Werktag
* je nach Auftragslage

Sicher.
24. fachgeprüfte Fertigungsbetriebe
* aus Deutschland

Service.
100% Gebührenfrei und Unverbindlich
* für alle Anfragesteller

Hinweisschild für die Online-Anfrage

1Kontaktdaten
2Fertigungsdetails
3Datei-Upload

Frästeile Marktplatz

Das bekannte Auftragsportal zum Lohnfräsen

Frästeile Marktplatz ist das bekannte Auftragsportal mit intelligenten Funktionen, welche eine schnelle und bedarfsgerechte Online-Fertigung zum Lohnfräsen ermöglichen. Ein qualifiziertes Fertigungsbetzwerk mit geprüften Fachbetrieben garantiert dabei stets freie Kapazitäten für CNC-Frästeile mit Qualität „Made in Germany“ – Und das zu fairen Preisen!

CAD-Konstruktion von Frästeilen am Laptop

Beispiele zum Fräsen von Metall und Kunststoff

→ Die täglich auf unserem B2B-Marktplatz angefragt werden
Frästeile nach ISO 9001 mit bester Qualität für die Präzisionstechnik

Frästeile nach ISO 9001

Frästeile mit Qualitätsgarantie „Made in Germany“
erhalten Sie von unseren nach ISO 9001:2015
zertifizierten Fachbetrieben.
Anfrage stellen »
3D-Frästeile wie Impeller aus Edelstahl online fertigen lassen

Fräsen von 3D-Konturen

Sie wollen Bauteile mit komplexen 3D-Konturen
fräsen lassen? Dann führt kein Weg an der
CNC-5-Achs-Fräsbearbeitung vorbei!
Anfrage stellen »
CNC-gesteuerte Maschinen für hochwertige Kunststofffrästeile

Lohnfräsen ab 1. Stück

Ob Prototypen oder Serienteile - Unsere Lieferanten
garantieren Ihnen günstige Preise, beste Qualität
und kurze Lieferzeiten im Lohnfräsen.
Anfrage stellen »
Fräsen mit Finish-Bearbeitung für Bauteile mit perfekten Oberflächengüten

Einbaufertige Frästeile

Ein perfektes Finish schon beim Fräsen? Mit
modernster Technik lassen sich Oberflächen
mit Güten von Ra < 25 µm sicher erreichen.
Anfrage stellen »

Das ganze Fertigungsspektrum zum Lohnfräsen

Von der ersten Idee bis zum einbaufertigen Frästeil erhalten Sie die ganze Bandbreite für alle technischen Anwendungen zum Lohnfräsen.
  • Profitieren Sie von

  • geprüften Herstellern aus Deutschland
  • freien Fertigungskapazitäten und schnellen Lieferzeiten
  • höchsten Qualitätsstandards für passgenaue Präzisionsteile

Ingenieur mit Laptop und Telefon in der Auftragsfertigung

Frästeile schnell und einfach kalkulieren und online bestellen
Nutzen Sie unseren Service für Ihre Auftragsfertigung zum Lohnfräsen. Kalkulieren Sie mit einer Anfrage die Kosten und Lieferzeiten geprüfter Fachbetriebe und bestellen Sie Ihre Frästeile direkt vom Hersteller. Profitieren Sie dabei von stets freien Fertigungskapazitäten, höchsten Qualitätsrichtlinien und schnellen Lieferzeiten.
Geprüfte Fertigungsbetriebe für Lohnfräsen „Made in Germany“
Wir arbeiten nur mit 24 ausgewählten Fachbetrieben aus Deutschland zusammen, welche alle wichtigen Qualitätsstandards für eine Zerspanung „Made in Germany“ zu 100 Prozent erfüllen. Dies bedeutet eine fehlerfreie Lohnfertigung einbaufertiger CNC-Frästeile, die direkt in den internen Produktionsprozess übernommen werden können.

Technische Beratung und Entwicklung für eine fehlerfreie Fertigung

Sie haben Fragen zur Konstruktion oder technischen Umsetzung? Dann bieten Ihnen unsere Hersteller gerne eine technische Beratung an, weshalb Optimierungspotenziale rechtzeitig erkannt und ausgeschöpft werden. So reduzieren Sie Ihre Fertigungskosten und erhalten toleranzgenaue Frästeile genau nach Ihren festgelegten Qualitäts- und Terminvorgaben.

Modernste Technologie zum CNC-Fräsen und 5-Achs-Fräsen

Wenn Sie einen unserer Zerspanbetriebe beauftragen stehen Ihnen höchste Fachkompetenz und Maschinenparks mit modernsten Technologien zur Verfügung, weshalb neben einfachen Fräsarbeiten auch das Fräsen schwieriger 3D-Geometrien auf 5-Achsen-Maschinen mit oder ohne Simultanbearbeitung sicher ausgeführt werden können.

Frästeile als Prototypen oder Serie für jede technische Anwendung

Ganz egal, welche Aufgabe Sie haben – Hier können Sie einfache und komplexe Frästeile aus allen spanbaren Metallen, Kunststoffen oder Sondermaterialien als Prototypen oder Serien für jede technische Anwendung fertigen lassen. Typische Fertigungsbeispiele sind Gleitschienen, Hydraulikzylinder, Spritzgussformen, Zahnräder, Getriebegehäuse und Sonderanfertigungen.
Expressfertigung von Frästeilen für kurzfristige Aufträge
Für eilige Aufträge bieten einige unserer Hersteller die Expressfertigung von Frästeilen. Dabei werden kurzfristige Aufträge bevorzugt behandelt und schnelle Lieferzeiten ermöglicht, welche vom Fertigungsumfang (Losgröße, Komplexität, Material) abhängig sind. Bitte beachten Sie: Aufgrund hoher Auslastungen können Expressanfragen nicht immer bearbeitet werden.
Firmenlogo der Distl GmbH aus Dreieich in Hessen
Firmenlogo der J&K CNC Technik GmbH
Firmenlogo der JUNO Metalltechnik GmbH
Firmenlogo der Kamphausen GmbH
Unsere Fräsbetriebe stehen für Qualität „Made in Germany“
Unsere Hersteller bieten Ihnen die ganze Bandbreite einer modernen Frästeile-Fertigung und stehen für Qualität „Made in Germany“.

Hersteller für Frästeile aus Deutschland

24

Hersteller

24. deutsche Qualitätshersteller

1

Angebotszeit

Ø Angebotszeit von nur 1. Werktag

5

Angebote

Ø 5 Angebote pro Fertigungsanfrage

100%

Auftragsservice

100% Transparenz in der Beschaffung

Ob einfache CNC-Frästeile oder komplexe 3D-Formen

→ Unsere Hersteller bearbeiten alle spanbaren Metalle und Kunststoffe

Oft gestellte Fragen zum Thema „Frästeile“

Was sind Frästeile?

Frästeile sind Werkstücke aus Metall, Kunststoff oder Holz mit geometrisch genau definierten Formen. Diese mechanisch hergestellten Bauteile verfügen über glatte Oberflächen ohne Unebenheiten und sind wichtige Funktionskomponenten für viele technische Produkte. Typische Beispiele sind die Herstellung rotationssymmetrischer Werkstücke, Quader mit planen Flächen, 3D-Geometrien für Zahnräder, Zylinder für die Hydraulik, Präzisionsteile für den Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik und viele weitere Anwendungen.

Die Entwicklung und Konstruktion von Frästeilen erfolgt exakt nach Kundenvorgabe mit modernsten CAD/CAM-Programmen, mit welchen sich detailgenaue 3D-Modelle erstellen lassen.

Die Herstellung von Frästeilen erfolgt manuell oder mit CNC-gesteuerten Bearbeitungszentren. Das Material wird dabei in Spanform von einem Rohling durch die Drehbewegungen der Fräswerkzeuge abgetragen, welche sich mit hoher Geschwindigkeit um die eigene Achse drehen und die Konturen auf der Werkstückoberfläche nach genau definierten Fräsbahnen abfahren. Die Art der Zerspanung ist dabei material- und formabhängig und unterscheidet sich nach der Laufrichtung im Gegenlauf- und Gleichlaufverfahren.

Fräsmaschinen sind automatisierte Werkzeugmaschinen für die spanende Bearbeitung, welche mit schnell rotierenden Schneidwerkzeugen das Material in die gewünschte Form bringen. Ein wichtiges Merkmal dieser Maschinen sind dabei die mehrfachen (Drei- oder Fünf-Achsensysteme) Bewegungsachsen, welche einzelnen angesteuert werden können und dem Werkzeug- oder Werkstückträger zugeordnet sind. Je nach Bauform oder Verwendungszweck werden Fräsmaschinen in Konsol-, Bett- und Sonderfräsmaschinen unterteilt. Ein weitere Unterteilung der einzelnen Maschinentypen erfolgt nach Lage der Frässpindel in Waagerecht- und Senkrechtfräsmaschinen und nach der Steuerungsart, ob manuell oder CNC-gesteuert.

CNC-Frästeile werden maschinell mit rechnergesteuerten Werkzeugmaschinen gefertigt, welche über eine automatisierte Steuerung verfügen. Dabei steht das „CNC“ für Computerized Numerical Control, was im Deutschen Computergestützte numerische Steuerung bedeutet.

Die Zerspanbarkeit ist eine der wichtigsten Kenngrößen aller Maschinenbauwerkstoffe und beschreibt wie gut ein Material mittels Fräsen, Drehen oder Bohren bearbeitet werden kann. Typische Beispiele für gut spanbare Werkstoffe sind Stähle (S235, S355, C60E, 11SMn30, 16MnCrS5), Edelstähle (1.4301, 1.4305, 1.4542, 1.4021), Aluminium (EN AW-2007, EN AW-2017, EN AW-5083), Werkzeugstähle, Messing, Kupfer, Gusseisen, Titan und Kunststoffe wie PVC, PMMA, POM, PEEK, PTFE, PVDF uvm.

Für optimale Ergebnisse sollten beim Fräsen folgende Punkte sollten bei der Materialwahl beachtet werden: ist der Werkstoff grundsätzlich gut zerspanbar, wie sind die mechanischen Kennwerte des Werkstoffes, ist das Material korrosionsbeständig und gut schweißbar, wie gut ist die thermische und elektrische Leitfähigkeit, kann ein endformnaher Konstruktionswerkstoff eingesetzt werden.

Maschinentyp, die eingestellten Zerspanungsparameter und das zu bearbeitende Material beeinflussen die erreichbaren Genauigkeiten im Lohnfräsen, welche ein wichtiges Merkmal für die Wirtschaftlichkeit von Fertigungsaufträgen sind. So können unter optimalen Bedingungen einbaufertige Frästeile mit Genauigkeiten im Toleranzbereich von bis zu ±1 μm und mit Oberflächengüten von Ra < 25 µm sicher gefertigt werden.

Drehteile und Frästeile sind wichtige Funktionskomponenten, welche unterschiedlich hergestellt werden und sich auch in ihrer Form unterscheiden. So werden beim Fräsen meist komplexe Formen mit absolut ebenen Flächen hergestellt, während sich das Werkzeug um das fest eingespannte Werkstück bewegt. Dagegen wird beim Drehen das Werkstück mit rotierenden Bewegungen um das fest montierte Werkzeug bewegt, weshalb sich längliche Bauteile in stangenform sicher fertigen lassen.

Passende Angebote auf unseren B2B-Marktplätzen finden
Drehteile online fertigen lassen und Kosten vergleichen
Erodieren Marktplatz ist das bekannte Auftragsportal zum Lohnerodieren
Blechbearbeitung mit Laserschneiden, Kanten, Stanzen und Schweißen
Oberflächenbearbeitung mit Schleifen, Polieren und Entgraten
Laserschneiden für alle Anwendungen von deutschen Fachbetrieben
Firmenlogo von Wasserstrahlschneiden OnLine24
Brennteile und Plasmazuschnitte online bestellen
Wasserstrahlschneiden von allen Werkstoffen und Losgrößen
Firmenlogo von kunststoffspritzguss-24.de
Auftragsfertigung von Leiterplatten von geprüften EMS-Dienstleistern