1. Startseite
  2. Fertigungsbeispiele
  3. Formfräsen

Kosten zum Formfräsen online vergleichen

Kosten und Lieferzeiten geprüfter Hersteller für Ihre Lohnfertigung zum Formfräsen online vergleichen.

* Schnell. Sicher. Gebührenfrei.

Lohnfräsen mit Qualität Made in Germany

Fertigungsbeispiele zum Formfräsen

→ Die täglich auf unserem B2B-Marktplatz angefragt werden

Formfräsen von Gehäusen für Kupplungen

Formfrästeile

Formgenaue Frästeile nach Vorgabe aus allen spanbaren Werkstoffen.

Formfräsen mit komplexen Frästeilen

Metalle

Formfräsen von metallischen Werkstoffen mit komplexen Geometrien.

3D-Formfräsen von schwierigen Metallkonturen

3D-Freiformflächen

Maßgefertigte 3D-Freiformflächen mit Genauigkeiten im Mikrobereich.

Formfräsen von Verzahnungen aus Kunststoff

Kunststoffe

Präzisionsbearbeitung aller handelsüblichen Standard- und Hochleistungskunststoffen.

Das ganze Fertigungsspektrum zum Formfräsen

Alle Hersteller bieten Ihnen ein perfektes Zusammenspiel von Funktionalität und Präzision für eine wirtschaftliche Fertigung.

Technische High-Lights

  • Prototypen, Einzelteile, Serienfertigung
  • Verzahnungen, schwierige 3D-Formen, Werkzeuge und Formen
  • Vollautomatisiertes 3-Achs-Fräsen und 5-Achs-Simultanbearbeitung

Ingenieur mit Laptop und Telefon in der Auftragsfertigung

24

Hersteller

24. deutsche Qualitätshersteller

1

Angebotszeit

Ø Angebotszeit von nur 1. Werktag

5

Angebote

Ø 5 Angebote pro Fertigungsanfrage

100%

Auftragsservice

100% Transparenz in der Beschaffung

Formfräsen – Definition und Merkmale

Formfräsen ist eine Fräsverfahren für die Herstellung von Produkten mit beliebigen planen oder räumlichen Flächen. Dabei kommen spezielle Fräswerkzeuge zum Einsatz, welche die zu erzeugende Form der Werkstückgeometrie nicht in sich tragen. Der Bearbeitungsprozess erfolgt meist auf CNC-gesteuerten Fräsmaschinen durch Umfangs- oder Stirnfräsen und kann in allen Vorschubrichtungen durchgeführt werden.
Anwendungen zum Formfräsen
Ob runde, gerade oder andere Formen – In Bereichen wo Frästeile mit schwierigen Konturen und kleinen Losgrößen wirtschaftlich gefertigt werden müssen findet Formfräsen zahlreiche Anwendungen. Typische Beispiele sind Gesenke und Gussfomen im Formenbau, das präzise Fräsen von Turbinenschaufeln für den Maschinenbau, die Herstellung von Sonderwerkzeugen und in der Verzahnungstechnik für Zahnstangen, Stirnräder und Kettenräder.
Vorteile des Formfräsens
Wenn keine Modellkosten und schnelle Durchlaufzeiten erforderlich sind, ist Formfräsen die optimale Fertigungslösung. Diese formgebenden Fräsarbeiten können ohne Probleme mit anderen Verfahren kombiniert werden und garantieren eine präzise Linienführung mit einer toleranzgenauen Konturengenauigkeit. So lassen sich CNC-Frästeile komplizierte Geometrien mit homogenen Oberflächen des Formsegments in einem Durchgang fräsen.

Einteilung der Formfräsverfahren

  • Freiformfräsen: Wird per Hand ausgeführt und ist nur noch selten anzutreffen.
  • Nachformfräsen: Erfolgt mit einer Schablone für ein bestimmtes Profil.
  • CNC-Formfräsen: Erfolgt CNC-gesteuert und mit einer speziellen Software.
  • Kinematischen Formfräsen: Die Bewegungserzeugung erfolgt durch ein mech. Getriebe.

Technische Fragen zum „CNC-Fräsen“

Was bedeutet Formfräsen?

Formfräsen ist ein Fräsverfahren für die Herstellung von planen und räumlichen Flächen mit speziellen Fräswerkzeugen, welche die gewünschte Werkstückform nicht in sich tragen.

Weiterführende Links zum Thema „Fräsen“

Teilespektrum:

  • Prototypen
  • Serienteile
  • Präzisionsteile
  • Baugruppen
  • Einbaufertige Teile
  • Sonderanfertigungen

Fräsverfahren

Materialien: